Direkt zum Hauptinhalt

Sicherheit und Respekt für alle

Die Community-Richtlinien von Uber*  

 

Unsere Richtlinien wurden erstellt, damit jede Fahrt sicher, respektvoll und angenehm verläuft.

Es wird von jedem, der sich in einer der Uber Apps für ein Uber Konto registriert, etwa als Partner-Fahrer, Fahrgast, Lieferpartner, Nutzer von Uber Eats, Händler oder Nutzer von JUMP, erwartet, diese Richtlinien einzuhalten.

Guidelines for all of us

We ask everyone to agree to the following 3 standards and the policies in each of these sections.

Behandle jeden respektvoll

Our community is remarkably diverse and, chances are, you will encounter people who might not look like you or share your beliefs. The guidelines in this section help to foster positive interactions on every trip.

Trage zur Sicherheit aller Beteiligten bei

Safety is a top priority. That’s why we have policies intended to give you the confidence to move freely. You can also find standards just for Uber Eats in this section.

Befolge die Gesetze

We’re committed to practicing good corporate citizenship, and we expect everyone who uses our apps to do their part, and respect local, state, and federal laws.

Zusätzliche Richtlinien für Uber Eats

Beachte neben sämtlichen Community-Richtlinien von Uber auch unsere Standards für Uber Eats Bestellungen und Lieferungen.

Deine Entscheidungen bewirken einiges

Tagtäglich machen Millionen von Menschen gute Erfahrungen mit den Uber Apps. Diese positiven Begegnungen sind ein Teil unserer Identität. Vielen Dank, dass du dich dafür entschieden hast, zur Sicherheit und Willkommenskultur der Uber Community beizutragen.

Dein Feedback zählt

Wenn etwas passiert, egal ob es gut oder schlecht ist, kannst du es uns ganz einfach mitteilen. Unser Team verbessert fortwährend unsere Standards und dein Feedback ist wichtig, damit wir angemessene Maßnahmen ergreifen und unsere Standards auch im Zuge unserer Weiterentwicklung aufrechterhalten können.

So kannst du Hilfe erhalten

Wenn du einen Vorfall melden möchtest, kannst du auf help.uber.com gehen oder uns über die App kontaktieren. Wenn du dich in unmittelbarer Gefahr befindest, solltest du immer zuerst die örtlichen Behörden verständigen, bevor du Uber benachrichtigst.

So funktionieren Bewertungen

Eine hohe Bewertung bedeutet, dass du alles richtig machst. Wenn deine Bewertung jedoch deutlich unter dem Durchschnitt liegt, kannst du vorübergehend oder dauerhaft den Zugang zur App verlieren. Solltest du aufgrund deiner Bewertung den Zugang zu deinem Konto verlieren, können wir dir Informationen geben, die dir möglicherweise dabei helfen, deine Bewertung zu verbessern.

So wirken sich unsere Richtlinien auf dich aus

Uber prüft alle Meldungen an unser Supportteam, die einen Verstoß gegen unsere Community-Richtlinien darstellen könnten. Eventuell stellen wir auch Nachforschungen mithilfe eines gesonderten Teams an. Bis die Überprüfung abgeschlossen ist, kann dein Konto gesperrt werden. Jegliche Verstöße gegen unsere Richtlinien können dazu führen, dass du den Zugang zu deinen Uber Konten verlierst.

Diese Seite soll als übersichtliche Zusammenfassung der Community-Richtlinien von Uber dienen. Die vollständigen Community-Richtlinien kannst du hier für Europa und Subsahara-Afrika und hier für den Nahen Osten und Nordafrika nachlesen. Fahrgäste und Nutzer von Uber Eats können die Nutzungsbedingungen für Uber und Uber Eats hier einsehen, die Nutzungsbedingungen für JUMP Bikes befinden sich hier. Partner können auf ihre rechtlichen Vereinbarungen mit Uber hier zugreifen.

Jegliche Verstöße gegen unsere Community-Richtlinien können dazu führen, dass du den Zugang zu deinen Uber Konten verlierst. Dies können auch bestimmte Handlungen sein, die du außerhalb der Apps tätigst, wenn wir feststellen, dass sie die Sicherheit der Uber Community, unserer Mitarbeiter oder Vertragspartner gefährden oder die Marke, den Ruf oder das Geschäft von Uber schädigen.

*Uber vermittelt Beförderungsaufträge an professionelle und lizenzierte Mietwagenunternehmen. Uber selbst bietet keine Beförderungsleistung an und ist für die Beförderung als solche nicht verantwortlich.