Jetzt mit der Uber Eats App bestellen

Jetzt bestellen
Stories

Move with Pride

18. Juli / Deutschland

Wir glauben, jeder hat das Recht, sich frei, sicher und ohne Angst zu bewegen – das ganze Jahr über.

Wenn wir unsere LGBTQIA+ Community unterstützen, gelangen wir gemeinsam in nie erreichte Höhen.

Während des Pride-Monats, zum CSD und an jedem anderen Tag stehen wir an der Seite unserer Community. Wir setzen uns dafür ein, eine Plattform für Fahrer:Innen, Fahrgäste, Kund:Innen und Händler:Innen zu schaffen, auf der alle ihr Leben so authentisch wie möglich leben können.

Während wir uns verpflichtet fühlen, zu einer Welt beizutragen, in der sich jeder frei und ohne Angst bewegen kann, wissen wir, dass die Realität leider manchmal anders aussieht. Die Sicherheit unserer Community hat für uns oberste Priorität. 

Deshalb möchten wir noch einmal auf unsere In-App-Meldefunktion hinweisen, falls du dich  von deinem Fahrer oder deiner Fahrerin diskriminiert fühlst.

Sicherheit an erster Stelle

Um diese Option zu finden, navigiere zu deinem Konto und zu deinen letzten Fahrten. Wähle die betroffene Fahrt aus und klicke auf „Sicherheitsproblem melden”.

Du kannst dann „Ich wurde von meinem Fahrer diskriminiert” auswählen und eine kurze Zusammenfassung des Vorfalls geben. Unser Team ist rund um die Uhr im Einsatz und wird sich umgehend bei dir melden.

Happy Pride!