Fahrer-News

Einführung von bezahlter Wartezeit

14. Mai 2019 / Zürich

Wir wissen, dass es unangenehm sein kann, wenn du auf deinen Fahrgast warten musst und es ist uns wichtig, dass du in der Zeit, in der du die App nutzt, Umsatz erwirtschaftest. Aus diesem Grund führen wir bezahlte Wartezeiten für UberX, Green und Black ein.

Bezahlte Wartezeit ist eine Funktion, mit der Partner-Fahrer für die Wartezeit an einem Abholort entschädigt werden können.

So funktioniert’s

Nachdem du 3 Minuten auf deinen Fahrgast gewartet hast, wird ihm für jede weitere Minute eine Gebühr berechnet. Nachdem du 5 Minuten gewartet hast, kannst du die Fahrt abbrechen oder weiter warten. Eine Stornierungsgebühr wird wie bisher erst berechnet, nachdem du mindestens 5 Minuten gewartet hast.

Berechnung der Wartezeit

Beispiel: Du kommst am Abholort des Fahrgasts an und wartest 4 Minuten und 30 Sekunden, bis der Fahrgast eintrifft und du die Fahrt beginnen kannst.

Die bezahlte Wartezeit beginnt 3 Minuten nach der Ankunft.

Somit wird für 1 Minute und 30 Sekunden mit 0,30 Fr. pro Minute abgerechnet, sprich 1,5 Minuten x 0,30 Fr. = 0,45 Fr. – zusätzlich zum regulären Fahrpreis.

Wartezeit-Gebühren bei dynamischen Preisen

Beispiel: Es ist viel los in der Stadt und du nimmst eine Fahrt mit einem dynamischen Preis-Multiplikator von 2.0x an. Am Abholort wartest du 7 Minuten und 30 Sekunden, bis der Fahrgast eintrifft und die Fahrt gestartet wird.

Die bezahlte Wartezeit beginnt 3 Minuten nach der Ankunft.

Somit wird für 4 Minuten und 30 Sekunden mit 0.60 Fr. (2 x 0.30) pro Minute abgerechnet, sprich 4.5 Minuten x 0.60 Fr. = 2.70 Fr.

Stornierung trotz Wartezeit

Beispiel: Du kommst am Abholort des Fahrgast an und wartest 9 Minuten und 30 Sekunden. Du entscheidest dich, trotz Wartezeit-Gebühr nicht länger zu warten und stornierst die Fahrt.

Die angesammelte Wartezeit-Gebühr entfällt und stattdessen wird die Stornierungsgebühr von 6.00 Fr. abgerechnet.