Fahrer-News

So funktioniert die Funktion für mehrere Zwischenstopps bzw. Ziele in der Fahrer-App

24. August 2017 / Schweiz

Ab dem 24. August können Fahrgäste ihrer Fahrt mehrere Zwischenstopps hinzufügen, um so ein noch besseres Fahrterlebnis zu ermöglichen. Ganz gleich, ob sie unterwegs Freunde abholen oder einen kurzen Zwischenstopp einlegen müssen – Fahrgäste können nun, einschließlich ihres endgültigen Ziels, bis zu 3 Zwischenstopps hinzufügen.

Was dies für dich bedeutet:


Du kannst in der Fahrer-App die gesamte Route einsehen

Sobald du einen Fahrgast abholst, kannst du die komplette Route inklusive allen Zwischenstopps einsehen. Fahrgäste können bis zu 2 Zwischenstopps zu ihrem endgültigen Ziel hinzufügen. Wenn ein Fahrgast während einer Fahrt einen Zwischenstopp hinzufügt, wird dies von der App automatisch angezeigt.

Wische über den Bildschirm, um die Fahrt zu starten

Sind alle im Wagen und bereit loszufahren? Wische über “Fahrt starten” und fahre zum nächsten Ziel.

Jede Minute zählt

Fahrgäste wissen, dass kein Zwischenstopp mehr als 3 Minuten in Anspruch nehmen sollte, damit du so schnell wie möglich weiterfahren kannst.

Wische über den Bildschirm, um das Ziel zu bestätigen

Wische über “Zwischenstopp bestätigen”, sobald du eines der hinzugefügten Ziele erreicht hast. Du wirst dann gleich im Anschluss zum nächsten Ziel geleitet. Beachte bitte: Wenn Du Navigation außerhalb der App verwendest, musst du die Uber Fahrer-App öffnen und über “Zwischenstopp bestätigen” wischen, um eine Wegbeschreibung zum nächsten Ziel zu erhalten.


Mithilfe der App kannst du einfach der Route folgen und unterwegs gewünschte Zwischenstopps einlegen. Du möchtest mehr über diese Funktion wissen oder hast weitere Fragen? Erfahre mehr auf unserer Support-Seite