Please enable Javascript
Direkt zum Hauptinhalt

Umsätze verfolgen

Ein gutes Verständnis deiner Umsätze kann dir beim Vorausplanen helfen. Die App enthält Ressourcen, mit denen du unter anderem deine Umsätze nachverfolgen, dir die Summen in Echtzeit ansehen, Details zu einzelnen Fahrten erhalten und deine wöchentlichen Umsätze miteinander vergleichen kannst.

So werden Fahrpreise berechnet

Deine Umsätze basieren auf der Dauer und zurückgelegten Entfernung jeder Fahrt.

  • Standard-Fahrpreis

    Erziele mit jeder Fahrt einen Grundpreis plus Beträge für die Fahrtzeit und -strecke.

  • Dynamische Fahrpreisanpassung

    Sieh dir die Heatmap in deiner App an, um herauszufinden, wann und wo es viele Fahrtbestellungen gibt, damit du die Chance auf höhere Umsätze hast.

  • Stornierungen

    Deine Zeit ist wertvoll. Wenn ein Fahrgast mehr als zwei Minuten, nachdem du die Fahrt angenommen hast, storniert, erhältst du entweder die Standard-Stornogebühr oder den Betrag für die tatsächliche Dauer und zurückgelegte Entfernung bis zum Abholort, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

  • Servicegebühr

    Dies ist eine Gebühr, die Uber für über die App durchgeführte Fahrten erhebt und die zur Finanzierung von Bereichen wie App-Entwicklung und Kunden-Support beiträgt.

1/4

Fragen von Partner-Fahrern

  • Uber berechnet eine Servicegebühr für Fahrten, die über die Uber App bestellt werden, um den Betrieb des Netzwerks zu finanzieren und Innovation zu fördern.

  • Du findest eine kurze Übersicht deiner Umsätze oben in der App. Du kannst auf den „Umsätze“-Tab tippen und nach rechts wischen, um dir deine täglichen und wöchentlichen Umsätze anzusehen. Weitere Details findest du im Abschnitt „Umsätze“ deiner App.

Die Angaben auf dieser Website dienen ausschließlich Informationszwecken und gelten möglicherweise in deinem Land, deiner Region oder deiner Stadt nicht. Änderungen vorbehalten. Dieser Inhalt kann ohne Vorankündigung aktualisiert werden.