Business

Sechs schnelle Tipps für Geschäftsreisen

28. Juni 2019 / Europa

Wenn du geschäftlich unterwegs bist, findest du dich mit Uber leichter in einer neuen Stadt zurecht. Hier sind sechs Tipps für Geschäftsreisen, mit denen deine Reise – einschließlich der Rückkehr – dank Uber noch effizienter wird.

Wir wissen, dass viele Nutzer die Uber App für Geschäftsreisen verwenden. Nutze unsere hilfreichen Funktionen, damit deine Geschäftsreisen angenehmer werden.


1. Kenne die Reise-Richtlinien deines Unternehmens

Es ist immer gut, dir vor dem Bestellen einer Fahrt die Reise-Richtlinien deines Unternehmens anzusehen. Du solltest dich darüber informieren, welche Arten von Fahrtauslagen dein Unternehmen erlaubt, wie hoch die tägliche Ausgabengrenze ist und welche Anforderungen für das Einreichen von Fahrtauslagen nach Abschluss deiner Reise gelten.

Außerdem solltest du dich mit den bevorzugten Reisedienstleistern – wie z. B. ein bestimmtes Hotel in der Stadt oder die Uber App für Fahrten – vertraut machen, mit denen dein Unternehmen Partnerschaften hat, damit du keine weiteren Formulare ausfüllen oder Ausnahmegenehmigungen beantragen musst.

2. Erkundige dich, wo du am Flughafen hinmusst

Uber ist an über 300 Flughäfen weltweit verfügbar und an vielen davon gibt es einen ausgewiesenen Abholort für Fahrgemeinschaften. An den Flughäfen SFO und HKG musst du beispielsweise zur Ankunftsebene. Am CDG dagegen musst du je nach Terminal zu unterschiedlichen Ebenen gehen und auch am LAX gibt es mehrere Abholorte, je nach Art der Fahrt, die du bestellst.

An den meisten Flughäfen sind diese Abholorte klar markiert, aber wenn du dir nicht sicher bist, findest du weitere Informationen auf unserer Flughafen-Seite.

3. Miete keinen Wagen, wenn es nicht nötig ist

Geschäftsreisende bevorzugen für kurze Fahrten und Fahrten in die Innenstadt zunehmend Fahrgemeinschaften anstelle von Mietwagen.(1) Das Nutzen einer App zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften während einer Reise ist meist praktischer und kostengünstiger als ein Mietwagen.

Wenn du zusammen mit zwei anderen Kollegen reist und ihr alle große Koffer dabei habt, könnt ihr euch eine Fahrt mit UberXL teilen, um sicherzugehen, dass ihr genügend Stauraum habt. Und als zusätzlicher Bonus entfällt die lästige Parkplatzsuche.

Uber ist für Geschäftsreisen in über 700 Städten rund um die Welt verfügbar–sieh nach, ob dein Ziel auch darunter ist.

4. Sei rechtzeitig da

Bewahre dich vor deiner eigenen Vergesslichkeit, indem du vorausplanst und deine Fahrt über die Uber App bereits am Abend vor deinem wichtigen Meeting oder Flug am frühen Morgen bestellst. So stellst du sicher, dass du rechtzeitig loskommst und dich nicht verspätest, weil du erst noch dein E-Mail-Postfach nach der richtigen Adresse durchsuchen musst.

Solltest du dich doch einmal verspäten, kannst du mit der Uber App deinen Kollegen deine voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen, damit sie wissen, wann sie mit dir rechnen können. Teile eine bestimmte Fahrt mit beliebig vielen Kontakten oder richte für noch mehr Effizienz einen geteilten Kontakt ein, wie z. B. einen Geschäftspartner oder Assistenten, den du dann ganz einfach in der App auswählen kannst. Klicke hier, um weitere Informationen zum Teilen von Fahrtinformationen zu erhalten.

5. Gönne dir etwas

In einer perfekten Welt würde der Zimmerservice des Hotels deiner Wahl immer dein Lieblingsgericht für dich bereithalten. Sollte die Speisekarte aber nicht deinen Wünschen entsprechen, kannst du mit der Uber Eats App bei lokalen Restaurants bestellen und dir einen schönen Abend machen, ohne dich schon wieder mit einem Hamburger zufriedengeben zu müssen.

Uber Eats ist bereits in mehr als 500 Städten in 36 Ländern auf sechs Kontinenten verfügbar und wir weiten unser Angebot derzeit auf weitere Städte in Europa und im Nahen Osten aus. Bei einer durchschnittlichen Lieferzeit von weniger als 30 Minuten(2) erhältst du dein Essen womöglich schneller, als wenn du beim Zimmerservice bestellst.

Probiere es einmal aus, indem du online bestellst oder die Uber Eats App herunterlädst.

6. Vereinfache deine Fahrtauslagenabrechnung

Nach der Rückkehr von Geschäftsreisen sollte dich kein zusätzlicher Stress erwarten. Deshalb bietet Uber dir eine Vielzahl an Tools, die dir die Fahrtauslagenabrechnung erleichtern, je nachdem, wie dein Unternehmen aufgestellt ist. Bei Fragen kannst du dich bei deinem Reise- oder Büromanager über die Richtlinien deines Unternehmens für Reisen und Fahrtauslagen informieren (siehe Tipp Nr. 1).


Zusammenfassung

Ob du nun ein Reisemanager oder selbst ständig auf Achse bist – Uber for Business ist auf der ganzen Welt verfügbar, um Geschäftsfahrten ein wenig einfacher zu machen. Mit unseren Funktionen werden die Nachverfolgung und Fahrtauslagenabrechnung von Fahrten zum Kinderspiel und die App hilft Geschäftsreisenden dabei, bequem an ihr Ziel zu kommen.

(1) Quelle: https://www.cnbc.com/2018/01/29/business-travelers-increasingly-prefer-ride-hailing-services-over-car-rentals-taxis.html (Englisch)
(2) Basiert auf den durchschnittlichen, tatsächlichen Lieferdaten der letzten 12 Monate weltweit.