Produkte

Mit Uber Geld sparen: Tipps für deine nächste Fahrt

3. Juni 2019 / Deutschland

Zugegeben, es kann manchmal schon recht kostspielig sein, von A nach B zu kommen – vor allem, wenn man täglich unterwegs ist. Egal, ob du jeden Tag zur Arbeit pendelst, früh am Morgen einen Flieger erwischen musst oder häufig lange Strecken fährst – die Kosten können sich ziemlich schnell summieren. Daher empfehlen wir dir UberX – die kostengünstige Option, um schnell in der Stadt voranzukommen. Doch es gibt auch noch weitere Wege, wie du mit der Uber App bei deinen Fahrten Geld sparen kannst.

Uber einem Freund empfehlen

Deine Freunde kennen oder benutzen die Uber App noch nicht? Perfekt, denn wenn du deinen Freunden deinen persönlichen Empfehlungscode schickst, profitiert ihr gleich doppelt. Mit deinem Code erhalten deine Freunde 5€ für ihre erste Fahrt mit der Uber App. Damit aber noch nicht genug: Wird dein Code in der App eingelöst und erfolgreich für eine erste Fahrt verwendet, bekommst auch du 5€. Du beschenkst also nicht nur deine Freunde, sondern sparst auch selber bei deiner nächsten Fahrt! So einfach funktioniert’s:

  1. Öffne die Uber App oder besuche riders.uber.com
  2. Gehe zum Tab „Freifahrten”, um deinen Code abzurufen und an einen Freund weiterzugeben
  3. Wenn dein Freund ein Konto erstellt und den Code eingibt, werden ihm 5€ gutgeschrieben
  4. Sobald dein Freund seine erste Fahrt über die App abschließt, erhältst auch du 5€

Gemeinsam fahren und beim Fahrpreis sparen

Gemeinsam mit Freunden unterwegs sein macht nicht nur mehr Spaß, sondern spart auch Kosten. Wenn du eine Fahrt für dich und deine Freunde buchst, und ihr die Kosten aufteilen wollt, klicke einfach während der Fahrt auf den Menüpunkt “Fahrpreisteilung”. Anschließend musst du nur noch die Namen oder Telefonnummern deiner Mitfahrer eingeben, um ihre Konten mit dieser Fahrt zu verknüpfen. Sobald ihr an eurem Ziel angekommen seid, werden die Kosten gleichmäßig unter allen aufgeteilt. So braucht ihr nicht einmal mehr mühsam für jeden einzelnen Mitfahrer die Kosten der Fahrt berechnen und spart euch das Kleingeld.

Denk an die dynamische Fahrpreisanpassung

Es ist Freitagabend und das Nachtleben ruft? Dann behaltet bei eurer Fahrt die dynamische Fahrpreisanpassung von Uber im Hinterkopf, damit ihr nicht unnötig mehr Geld für eure Fahrt ausgebt. Durch die Fahrpreisanpassung können wir Engpässe ausgleichen, wenn gerade besonders viele Leute unterwegs sind. Um einen höheren Fahrpreis zu vermeiden, solltet ihr also lieber nicht genau dann ins Nachtleben starten, wenn alle anderen auch losziehen, sondern lieber noch einen Drink mehr nehmen und warten, bis sich die Preise wieder normalisiert haben.

Für jeden Anlass die passende Option: Finde die richtige Fahrt

Wenn du Geld sparen möchtest, solltest du auf jeden Fall auch darauf achten, die richtige Fahrtoption zu wählen. Unsere Standardoption UberX ist beispielsweise günstiger als UberBLACK. Solltest du in München, Düsseldorf oder Frankfurt unterwegs sein, steht dir außerdem UberGREEN zur Verfügung. Die zu 100 % elektrischen Autos bringen dich schnell und vor allem umweltschonend durch die Stadt. Und wer es klassisch mag, kann in einigen deutschen Städten in ein UberTAXI einsteigen und so zum normalen Taxitarif bequem an sein Ziel kommen.

Die Umwelt schonen und gleichzeitig Geld sparen: Tipps für Nachhaltigkeit

Es gibt kaum etwas, das mehr Kosten verursacht als ein eigenes Auto: Steuer, Versicherung, Werkstattkosten und nicht zu vergessen das Benzin. Gerade für Leute, die ihr Auto nur gelegentlich benutzen, ist das verschwendetes Geld. Wenn du auf die Uber App umsteigst, sparst du sogar doppelt, denn es fallen nicht nur die laufenden Kosten weg, sondern du erhältst obendrein noch eine nette Summe, wenn du dich dazu entschließt, dein Auto ganz zu verkaufen. Darüber hinaus leistest du einen nicht unerheblichen Beitrag für unsere Umwelt, wenn immer mehr Autos von den Straßen verschwinden. Und auch du selbst kannst aufatmen und lebst gesünder – denn Stress bei der Parkplatzsuche und in der Rush Hour gehören in Zukunft der Vergangenheit an!

Wenn du also deinen nächsten Trip planst – sei es eine schnelle Runde zum Supermarkt oder der nächste Kurzurlaub mit Freunden – denk einfach an unsere Tipps, dann bleibtmehr Geld für die wirklich schönen Dinge!