Produkte

Zum Flughafen mit der Uber-App

12. Dezember 2018 / Deutschland
Auf Facebook teilenDieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster.Auf Twitter teilenDieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster.Auf Google+ teilenDieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster.E-Mail

Reisen kann gerade zur Urlaubszeit hektisch werden – auch wenn der Urlaub von Anfang bis Ende eigentlich ein Moment der Erholung sein sollte. Wir stellen dir ein paar Möglichkeiten vor, wie du mit der Uber-App entspannter in den Urlaub starten, deine Rückreise besser organisieren und einfach stressfreier ans Ziel kommen kannst.

Die Uber-App ist weltweit verfügbar

Die Uber-App kann auf der ganzen Welt genutzt werden. Das bedeutet, dass du nicht nur in Berlin, München, Düsseldorf und Frankfurt mit der Uber-App zum Flughafen kommen kannst, sondern in über 600 Städten auf der ganzen Welt. Deine Uber-App funktioniert überall so gut wie zu Hause. Mit der App kannst du direkt nach der Ankunft vom Flughafen bestellen und da die Fahrpreise noch vor der Fahrt angezeigt werden, weißt du gleich, wie viel du bezahlen musst. Einsteigen und los gehts! 

Fahrten ganz einfach im Voraus bestellen

Wenn du spontan in den Urlaub fliegen möchtest, gibt es viel zu bedenken: Du musst noch packen, ein Hotel buchen und du darfst natürlich auch deinen Reisepass nicht vergessen. Zum Glück nimmt Uber dir etwas vom Vorbereitungsstress, indem du dich nicht umständlich um einen Flughafentransfer kümmern musst. Wenn du in Berlin, München, Düsseldorf oder Frankfurt startest, musst du keine komplizierten Verbindungen raussuchen, sondern kannst deine Fahrt ganz einfach in der Uber-App vorbestellen. Und zwar bis zu 30 Tage im Voraus. 

24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche

Auch wenn dein Flieger bereits morgens um 6:00 Uhr abfliegt oder du erst um 23:00 Uhr landest, kommst du mit der Uber-App immer bequem zu deinem Ziel. Die Uber-App je nach Verfügbarkeit 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche für dich da. So kommst du auch nach einem langen Flug trotz Jetlag entspannt an, ohne dir Gedanken machen zu müssen, wie du den Transfer vom Flughafen organisierst. Lehne dich einfach entspannt zurück und genieße die Fahrt.

Die Kosten teilen

Du reist gemeinsam mit deinen Freunden? Dann teilt euch direkt den Fahrpreis in der App. Hier erfährst du wie es geht. 

Reisen mit viel Gepäck

 Du hast viel Gepäck dabei und weißt nicht, wie du das alles in einem Auto unterbringen sollst? Kein Problem, öffne einfach die App und schaue dir an, ob es die Option UberVAN gibt. Hier gibt es jede Menge Platz für deine Koffer und deine Reisebegleitung. 

 Wir hoffen, dass dir diese Tipps dabei helfen, entspannt und sicher zum Flughafen zu kommen. In jedem Fall wünschen wir dir eine gute Reise!