Direkt zum Hauptinhalt

Eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme für Zahlungen

Strong Customer Authentication (SCA) ist eine neue EU-Verordnung, die Online-Zahlungen in ganz Europa betrifft. Sie hilft dabei, dein Konto zu schützen und sorgt für zusätzliche Sicherheit bei Kartenzahlungen. Lies dir weitere Informationen zu diesem Thema durch.

Für mehr Sicherheit bei Online-Zahlungen

SCA dient zur Bekämpfung von Betrug und erfordert die Verifizierung von Online-Zahlungen. Die Verordnung betrifft in erster Linie Online-Zahlungen, die mit im Europäischen Wirtschaftsraum (EEA) ausgestellten Kredit- oder Debitkarten vorgenommen werden. Uber arbeitet mit dieser Verordnung und bemüht sich gleichzeitig, dass die Abwicklung von Zahlungen so angenehm und nahtlos wie möglich bleibt.

Was ändert sich?

Wenn du eine Zahlung vornimmst, musst du möglicherweise manchmal deine Identität bestätigen, bevor du den Kauf abschließen kannst. Diese Sicherheitsmaßnahme ist eine Variante der Zwei-Faktor-Authentifizierung und erfolgt über deine Bank. Sobald dies erledigt ist, kommst du wieder zurück auf die ursprüngliche Seite und kannst deinen Kauf abschließen.

Wann geht es los?

Deine Authentifizierungsanforderungen hängen von deiner Online-Zahlungsaktivität ab und können je nach Händler variieren. Diese Anforderungen scheinen auf den ersten Blick meist willkürlich zu sein, aber vielleicht erkennst du trotzdem gewisse Muster. Zum Beispiel kannst du davon ausgehen, dass bei größeren Einkäufen von über 30 Euro häufiger Authentifizierungsanforderungen eingehen als bei kleineren.

Wie funktioniert es?

Wenn diese zusätzliche Sicherheitsmaßnahme angewendet wird, wirst du zu deiner Bank weitergeleitet, um deine Zahlung zu authentifizieren und deine Identität zu bestätigen. Du musst zwei Informationen vorlegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

Etwas, das du weißt (PIN oder Passwort)

Etwas, das du hast (Telefon oder Hardware-Token)

Etwas, das du bist (Fingerabdruck oder Gesichtserkennung)

Wie du dich darauf vorbereiten solltest

Wenn du die folgenden Schritte befolgst, hast du gleich einen Vorsprung bei der Einführung der neuen Sicherheitsmaßnahme und kannst sicherstellen, dass dein Zahlungsprozess nahtlos bleibt:

Kontaktinformationen

Überprüfe, ob deiner Bank deine korrekten Kontaktinformationen vorliegen.

Authentifizierungsmethoden

Mache dich mit den Authentifizierungsmethoden deiner Bank vertraut. Du solltest eine E-Mail mit entsprechenden Informationen erhalten haben (oder demnächst erhalten).

Digitale Zahlungsmittel

Manche digitalen Zahlungsmittel wie PayPal, Apple Pay und Google Pay sind aufgrund ihrer integrierten Authentifizierung bereits mit SCA kompatibel. Vielleicht solltest du auf eines dieser Zahlungsmittel umsteigen, damit du auch in Zukunft schnell und sicher bezahlen kannst.

FAQ

Häufig gestellte Fragen von Fahrgästen

Du hast noch Fragen?

Lies die häufig gestellten Fragen zu diesem Thema in unserem Hilfecenter.