Please enable Javascript
Direkt zum Hauptinhalt

Informationen für Unternehmer

Finde alle Informationen zum Erhalt der Konzession, zur Registrierung bei Uber und zum Anlegen von Fahrern, Fahrzeugen und Hochladen von Dokumenten.

So machst du die Konzession für das Mietwagen- oder Taxigewerbe in Österreich

Mit Millionen Fahrgästen weltweit, ist Uber eine tolle Möglichkeit, um Umsatz zu erzielen. Um die Uber App als lizenzierter Unternehmen zu nutzen, brauchst du zuerst die Konzession.

So bekommst du die Konzession

Zuständige Stelle:

  • Informiere dich online oder persönlich bei der zuständigen Stelle (MA63 und WKO)

Um ein Taxiunternehmen zu gründen, benötigst du unter anderem Folgendes:

  • Finanzielle Leistungsfähigkeit
  • Lizenzierte Fahrzeuge
  • Geschäftsführer mit nachgewiesener Eignung/Qualifikation

Um mit Uber durchzustarten benötigst du Folgendes:

  • Gültiger Führerschein
  • Wiener Taxilenkerausweis
  • Zusätzliches gültiges Dokument (Reisepass, Ausweis, Aufenthaltstitel)
  • Gewerbeschein
  • ATU-Nummer
  • Bankinformation (Firmenkonto)
  • Zulassungsscheine der lizenzierten Fahrzeuge
  • Bescheid über die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (oder ein anderes offizielles Dokument, welches deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer belegt)

Erstelle ein Unternehmer-Profil

Wenn du noch kein Profil erstellt hast, erstelle zuerst eines auf partners.uber.com. Fülle alle nötigen Informationen aus und füge Dokumente, Fahrer und Fahrzeuge hinzu und befolge die Schritte:

1. Dokumente hochladen

Lade deine Dokumente hoch. Unter "Diese Dokumente benötigen Unternehmer" kannst du nachlesen, welche Dokumente du benötigst.

4. Details zum Bankkonto

Füge unter "Banking" die Details zu deinem Bankkonto hinzu: Name deines Unternehmens und Bankkontoinformationen. Diese Daten müssen genau dieselben wie auf der Bankomatkarte bzw. dem Kontoauszug sein.

2. Warte auf die Aktivierung

Bitte warte, bis deine Dokumente und dein Profil aktiviert wurden. Das kann bis zu 24 Stunden dauern. Erst nach der Aktivierung kannst du mit den Schritten 3 und 4 fortfahren.

3. Details zu deinem Unternehmen

Sobald dein Profil aktiviert wurde, logge dich auf partners.uber.com ein. Füge unter "Rechnungen > Rechnungseinstellungen" den Firmennamen, die Adresse des Betriebssitzes und die ATU Nummer hinzu.

Welche Dokumente benötigen Unternehmer?

Bitte beachte, dass keine Kopien oder Scans angenommen werden können.Bitte klicke auf ">" in der rechten unteren Ecke, um alle Dokumente zu sehen.

  • Gewerbeschein

  • Firmenbuchauszug

  • Bankomatkarte oder Kontoauszug

    IBAN, Bankname und der Name deines Unternehmens müssen auf einer Seite ersichtlich sein. Bankomatkarten, auf denen diese Daten auf zwei Seiten aufgeteilt sind, können nicht angenommen werden.

  • Zulassungsschein(e)

  • Gültiger Führerschein

  • Zusätzlicher Ausweis

  • Personalausweis für jede Person, die 25% oder mehr deines Geschäfts besitzt

  • Personalausweis für Vorstandsmitglied

  • Verhaltenskodex für Unternehmer

  • Wiener Taxilenkerausweis (optional)

    Es gilt eine reduzierte Servicegebühr von 15% auf alle Fahrten des Fahrers, wenn er einen Wiener Taxilenkerausweis in der Uber App hochlädt.

  • Bescheid über die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

    Oder ein anderes offizielles Dokument, welches deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer belegt

1/11

Fahrer und Fahrzeuge

Füge neue Fahrer hinzu

Erstelle zuerst ein Profil für deinen Fahrer und füge danach seine Dokumente hinzu. Hier findest du eine Anleitung, wie das funktioniert:

Füge Fahrzeuge hinzu

Eine genaue Übersicht, wie du Fahrzeuge hinzufügen kannst, findest du hier. Bitte beachte, dass wir für bestehende Unternehmen momentan nur Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride annehmen können.

Füge Fahrer hinzu, die schon ein Profil haben

Der Fahrer wechselt selbst den Unternehmer. Das kann er direkt in seiner App oder auf help.uber.com tun: "Hilfe > Konto und Bezahlung > Fahrer und Flottenpartner verwalten > Ich möchte meinen Unternehmer wechseln"

So erhältst du Hilfe

Als Unternehmer hast du 4 Möglichkeiten, uns zu kontaktieren. Bitte klicke auf ">" in der rechten unteren Ecke, um alle Optionen sehen zu können.

  • In deiner Uber Driver App

    Tippe in deiner Uber App in der linken oberen Ecke auf das Menü und danach auf "Hilfe". Dort kannst du dem Support eine Nachricht schreiben oder dich informieren.

  • Auf help.uber.com

    Öffne help.uber.com in einem beliebigen Browser. Dort kannst du ebenfalls den Support kontaktieren.

  • Kontaktiere den Support telefonisch

    Bestehende Unternehmer können den Telefonsupport unter der Telefonnummer 01/417 01 40 von Mo-Fr, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr kontaktieren.

  • Vereinbare einen Termin vor Ort

    Wenn das Büro offen ist.

    Du kannst für folgende Anliegen einen Termin buchen:

    • Dein Profil wurde gehackt
    • Dokumente für Unternehmer
    • Stadt wechseln
    • Hilfe zu den Zahlungen
    • Verlorener Gegenstand
  • So vereinbarst du einen Termin

    Siehe dir das Video unten an, um zu erfahren, wie du einen Termin vereinbaren kannst.

  • So stornierst du einen Termin

    Siehe dir das Video unten an, um zu erfahren, wie du einen Termin stornieren kannst. Bitte storniere den Termin, wenn du nicht erscheinen kannst.

  • Deine Fahrer benötigen Hilfe?

    Unternehmer sind für ihre Fahrer verantwortlich. Wenn sie Fragen oder Anliegen haben, sollten sie zuerst dich kontaktieren. Um das Anliegen für deinen Fahrer zu klären, wende dich an den Support.

1/7

Diese Website hat einen ausschließlich informativen Charakter und kann von lokalen Gegebenheiten abweichen und/oder unvollständig sein, weshalb wir keine Gewähr dafür übernehmen. Änderungen vorbehalten. Dieser Inhalt kann ohne Vorankündigung aktualisiert werden. Uber ist nicht verantwortlich für die Produkte und Dienstleistungen, die von anderen Unternehmen angeboten werden.