Please enable Javascript
Direkt zum Hauptinhalt

Trinkgeld

Toller Service sollte belohnt werden. Fahrgäste und Kunden, die über die Uber Eats App bestellen, können nach einer Fahrt oder Lieferung direkt in der App Trinkgeld geben.

Es ist einfach, deine Trinkgelder direkt über die Fahrer-App zu erhalten.

Wie üblich fällt keine Servicegebühr an.

Du kannst Trinkgelder und Umsätze jederzeit mit Instant Pay auszahlen lassen.

So funktioniert's

Sobald die Option auf Trinkgeld in deiner Stadt verfügbar ist, wirst du in deiner Fahrer-App und per E-Mail benachrichtigt. So kannst du Trinkgeld von Fahrgästen annehmen: 1) Aktualisiere oder lade die neueste Version der Fahrer-App herunter, 2) schließe deine App, starte sie neu und 3) tippe auf Trinkgelder annehmen.

Fahrgäste können bei der Bewertung einer abgeschlossenen Fahrt ein Trinkgeld hinzufügen.

Fahrgäste können ganz einfach aus voreingestellten Trinkgeldbeträgen wählen.

Alternativ können Fahrgäste einen individuellen Trinkgeldbetrag auswählen.

Du kannst dir den genauen Trinkgeldbetrag für jede Fahrt in den Fahrtdetails ansehen.

Du kannst alle dein Trinkgelder in deinem Fahrtenverlauf einsehen.

Du kannst dir die Gesamtsumme deiner Trinkgelder in deiner Wochenübersicht ansehen. Trinkgelder können jederzeit mit Instant Pay ausgezahlt werden – genau wie deine anderen Umsätze.

Nach Abschluss einer Fahrt haben Fahrgäste 30 Tage Zeit, um ein Trinkgeld hinzuzufügen. Wenn du online gehst, werden dir alle neuen Trinkgelder angezeigt, die du seit dem letzten Öffnen der Fahrer-App erhalten hast.

Häufig gestellte Fragen

  • Sobald die Trinkgeld-Funktion in deiner Stadt verfügbar ist, wirst du in der App und per E-Mail benachrichtigt. So kannst du Trinkgeld von Fahrgästen annehmen: 1) Aktualisiere oder lade die neueste Version der Fahrer-App herunter, 2) schließe deine App und starte sie neu und 3) tippe auf Trinkgelder annehmen.

  • Trinkgelder gehören dir und werden automatisch zu deinen Gesamtumsätzen hinzugefügt. Für deine Trinkgelder fallen keine Servicegebühren an. Wenn du zuvor zugestimmt hast, deine Umsätze für die Bezahlung von Dienstleistungen wie Xchange Leasing oder FuelCard zu verwenden, können deine Trinkgelder als Teil deiner Gesamtumsätze verwendet werden, um diese Zahlungen zu leisten.

  • Du kannst Trinkgelder für über die Uber App bestellte Fahrten annehmen, einschließlich der Fahrtoptionen UberX, UberPool, Uber Black, Uber Black SUV, Uber Taxi, Uber Select, UberXL, WAV, Assist, Uber Hop, Uber Commute und Lieferungen über die Uber Eats App.

  • Bewertungen haben keinen Einfluss auf Trinkgelder, und Trinkgelder sind nicht an 5-Sterne-Bewertungen gebunden. Allerdings müssen Fahrgäste und Kunden, die die Uber App bzw. die Uber Eats App nutzen, ihre Fahrt/Lieferung zunächst bewerten, bevor sie Trinkgeld geben können.

  • Du kannst dich über eine Benachrichtigung im Home-Feed der Fahrer-App anmelden.

  • Für dein Trinkgeld fallen keine Servicegebühren an.

  • Deine Trinkgelder kannst du im Abschnitt „Umsätze“ der Fahrer-App und unter drivers.uber.com einsehen. Trinkgelder werden auch in deinem wöchentlichen Kontoauszug, unter „Transaktionen“ und in deiner täglichen/wöchentlichen Umsatzübersicht angezeigt. Trinkgelder können von Fahrgästen bis zu 30 Tage nach Abschluss einer Fahrt hinzugefügt werden. In der Uber Eats App können Kunden bis zu 7 Tage nach Abschluss einer Lieferung Trinkgeld geben.

  • Trinkgelder sind sofort nach Erhalt verfügbar.

  • Fahrgäste und Nutzer der Uber Eats App müssen ihre App auf die neueste Version aktualisieren, um in der App Trinkgeld geben zu können. Alle Fahrgäste und Nutzer der Uber Eats App werden per E-Mail darüber informiert, dass sie die App aktualisieren müssen, um Trinkgeld geben zu können.

  • Einige Personen, die Fahrten über die Uber App anbieten, haben sich bereit erklärt, mit ihren Umsätzen für Produkte und Dienstleistungen von Geschäftspartnern von Uber zu bezahlen. Wenn du zugestimmt hast, Zahlungen an Partner wie xChange Leasing, Enterprise oder FuelCard zu leisten, werden deine Trinkgelder möglicherweise zu diesem Zweck von deinen Gesamtumsätzen abgezogen. Wenn du Trinkgelder annimmst, kannst du diese Funktion aktivieren, um entsprechende Zahlungen vorzunehmen. Du kannst deine Trinkgelder auch weiterhin ausschließlich in bar entgegennehmen.

  • Nein, Fahrgäste müssen Partner-Fahrern kein Trinkgeld geben.

  • Deine Fahrgäste können bis zu 30 Tage nach Abschluss deiner Fahrt Trinkgeld geben. Fahrgäste können früheren Partner-Fahrern nach Abschluss einer Fahrt über ihren Fahrtenverlauf, help.uber.com, riders.uber.com oder ihre E-Mail-Belege Trinkgeld geben. Uber Eats Kunden können bis zu 7 Tage nach Abschluss der Lieferung Trinkgeld geben.

  • Um die Privatsphäre deiner Kunden zu schützen, kannst du zwar das Trinkgeld auf dem Fahrtbeleg sehen, nicht aber den Namen oder das Foto dieser Person.

  • Wenn du für eine Flotte fährst, ist der Flottenbesitzer dafür verantwortlich, deine Umsatzübersichten zu prüfen und dir Trinkgelder auszuzahlen.

  • Besuche help.uber.com.