Direkt zum Hauptinhalt

Wie wir zu deiner Sicherheit beitragen

Wir haben die Sicherheit bei Tür-zu-Tür-Lieferungen überarbeitet und innovative Technologien eingeführt, die dafür sorgen, dass du unsere Apps auf eine Weise verwenden kannst, die sich positiv, inklusiv und sicher anfühlt.

Für noch mehr Sicherheit

Anpassbare Technologie

Wir haben in-App-Funktionen für deine Sicherheit eingebunden – von der GPS-Ortung, die erkennt, wenn eine Fahrt vom Kurs abweicht, bis hin zu Tools zur Überprüfung der Mund-Nasen-Bedeckung.

Verantwortlichkeit von Fahrgästen und Partner-Fahrern

Vor jeder Fahrt müssen Fahrgäste und Partner-Fahrer bestätigen, dass sie Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, wie z. B. das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und das Händewaschen.

Einbindung von Sicherheitssystemen

Wir unterstützen das Risikomanagement durch die Einbindung von Concur Locate und International SOS.

Wir sorgen dafür, dass du immer sicher unterwegs bist

Mund-Nasen-Bedeckungen oder Schutzmasken sind erforderlich

In den USA, Kanada, Indien und den meisten Teilen Europas und Lateinamerikas müssen Fahrgäste und Partner-Fahrer eine Mund-Nasen-Bedeckung oder Schutzmaske tragen, um eine Fahrt anzutreten. Unsere Technologie überprüft, dass der Partner-Fahrer eine Schutzmaske trägt.

Concur Locate und International SOS sind eingebunden

Wir arbeiten mit leistungsstarken Risikomanagement- und Sicherheitskommunikationslösungen für Mitarbeiter zusammen, mit denen du dich schnell mit deinen Mitarbeitern in Verbindung setzen kannst – egal, wo sie sich gerade befinden.

Jede Fahrt ist versichert.

Uber unterhält im Namen von Partner-Fahrern in den USA eine gewerbliche Kfz-Haftpflichtversicherung im Wert von mindestens 1 Million US-Dollar, wenn sie mit einem Fahrgast unterwegs sind.

Jeder Partner-Fahrer wird überprüft

Alle Partner-Fahrer werden auf Vorstrafen und Verkehrsdelikte überprüft, bevor sie Fahrgäste über die Uber App abholen können, und werden 'jedes Jahr erneut überprüft.*

So bist du rundum sorglos unterwegs

Wir arbeiten fortlaufend daran, die Sicherheit für alle unserer Communitys zu verbessern: Fahrgäste, Partner-Fahrer, Lieferpartner und Unternehmen.

  • Checkliste für eine sichere Fahrt

    Vor jeder Fahrt müssen Fahrgäste bestätigen, dass sie Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, wie z. B. das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und das Waschen oder Desinfizieren der Hände. Außerdem werden sie gebeten, sich auf die Rückbank zu setzen.

  • In-App-Sicherheits-Toolkit

    Ein spezifischer Ort in der App, an dem Fahrgäste und Partner-Fahrer ganz einfach auf wichtige Sicherheitsinformationen zugreifen können, um schnell Hilfe bei Notfällen zu erhalten und ihren Standort zu teilen.

  • RideCheck

    Mithilfe von Sensoren und GPS kann RideCheck erkennen, ob eine Fahrt in ungewöhnlichem Maße vom Kurs abweicht, ein unerwartet langer Zwischenstopp eintritt oder sich ein mutmaßlicher Unfall ereignet hat. Die Situation wird überprüft und es wird Hilfe bereitgestellt.

1/3

Wohin auch immer deine Geschäfte dich führen ... wir sind für dich da.

*In New York City werden die Fahrtenhistorien von der Taxi and Limousine Commission überprüft. Der jährliche Prüfungsprozess hängt davon ab, welche Gerichte offen und verfügbar sind. Aufgrund von COVID-19 ist dies möglicherweise nicht der Fall und wiederkehrende Überprüfungen können aufgeschoben werden.