Produkte

Uber gibt’s jetzt für kurze Zeit in Kitzbühel

11. Januar 2018 / Deutschland
Auf Facebook teilenDieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster.Auf Twitter teilenDieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster.Auf Google+ teilenDieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster.E-Mail

Damit hat wohl wirklich keiner gerechnet: Aber wir können eben nicht nur Straßenschluchten, sondern auch Berge und Täler.

Uber gibt’s während der Skirennen am Hahnenkamm nun auch in Kitzbühel und Umgebung. Das heißt also, gemeinsam mit Mastercard bringen wir uberX erstmals in den Westen von Österreich. In gewohntem Stil, mit all den Vorzügen, die man von Uber kennt – diesmal aber sogar mit einem ganz besonderen Feature: Wer Freitag, Samstag oder Sonntag vor Ort seine Uber-App öffnet, kann nicht nur für sich und seine Mitfahrer eine Fahrgelegenheit bestellen, nein, auch für deine Ski ist gesorgt – alle Fahrzeuge haben Skiträger! Übrigens: Solltet ihr in eurer Uber-App eine Mastercard hinterlegt haben, so gibt’s von Mastercard und Uber einen Gutschrift von 10 € auf eine Fahrt in Kitzbühel und Umgebung. Einfach Aktionscode KITZ2018 eingeben und los geht’s!

Und dann wäre da noch Uber Helikopter

Richtig gelesen. Während des Rennwochenendes könnt ihr über eure Uber-App einen Helikopter bestellen, der euch von München direkt nach St. Johann bei Kitzbühel fliegt und wieder zurück. 

UberHELI gibt es damit das allererste Mal in Deutschland und Österreich – und ihr braucht dafür nichts weiter als eure Uber-App.

  • Einfach am Samstag und Sonntag (20.01. und 21.01.) zwischen 8 und 15 Uhr die Uber-App öffnen 
  • Bei “Wohin soll’s gehen” als Ziel “Kitzbühel” eingeben und kostenpflichtig UberHELI bestellen (alle Details findet ihr unter “Häufig gestellte Fragen”) 

Ein wichtiger Hinweis: Der Hubschrauber kann euch natürlich nur mitnehmen, wenn es passendes Flugwetter gibt.

Guten Flug!

  • HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN