Pierre-Dimitri Gore-Coty ist Vice President des Fahrtdienstvermittlungsgeschäfts von Uber außerhalb Nordamerikas. Er ist verantwortlich für die Geschäftstätigkeiten von Uber in über 60 Ländern. Bevor er diese Position übernahm, war Pierre als Vice President für das Fahrtdienstvermittlungsgeschäft von Uber in Europa, dem Nahen Osten und Afrika zuständig.

Er arbeitete mehrere Jahre bei Goldman Sachs und gründete im Alter von 26 Jahren einen Hedgefonds. Erfüllt vom Drang, sich etwas aufzubauen, kam Pierre 2012 als General Manager für Frankreich zur ersten internationalen Niederlassung von Uber. Als eines der ersten Mitglieder des Teams und mit dem Wunsch nach besseren Transportoptionen skalierte er Uber in Europa, bevor er sich der Herausforderung widmete, die Region auszuweiten.

In seiner Führungsposition setzt sich Pierre für Diversität und Inklusion ein und ist zur treibenden Kraft geworden, was die Stärkung von Frauen inner- und außerhalb von Uber angeht. Pierre ist Executive Sponsor der Mitarbeiter-Mentorengruppe „Women of Uber“ und ein starker Befürworter von neuen Möglichkeiten, Mitarbeiterinnen für Uber zu gewinnen und im Unternehmen zu halten.

Pierre ist französischer Staatsbürger und lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Amsterdam.

Mehr Biografien von Führungskräften anzeigen