Berlin, 10. November 2023 – Liebe geht bekanntlich durch den Magen – aber nicht jedes Gericht versprüht automatisch romantische Stimmung. So mancher kulinarische Fauxpas kann sogar zum vorzeitigen Ende eines Dates führen. Wer hingegen beim Essen die richtige Wahl trifft, erhöht die Chancen auf einen Erfolg – wie auch immer dieser letztlich aussehen mag. Aber mit welchen Köstlichkeiten verführt man ein Date am besten und worauf sollte man unbedingt verzichten? Anlässlich des internationalen Singles Days am 11. November hat Uber Eats die Antworten mehrerer hundert Nutzer:innen ausgewertet.

Das erste Date steht an und es stellt sich mal wieder die Frage: Was macht man? Oft lautet die Antwort dann: ein gemeinsames Essen. Nicht ohne Grund, schließlich kann man sich beim Essen kennenlernen und – wenn gewollt – auch näherkommen.

Pasta zum romantischen Dinner
Dabei scheinen die Nutzer:innen von Uber Eats ihre eigenen vier Wände zu bevorzugen: 57 Prozent versprechen sich vom Essensdate in der ungestörten Atmosphäre ihres Zuhauses größere Erfolgsaussichten als vom Restaurantbesuch. Und was servieren sie dann dort? Vermutlich Klassiker der italienischen oder japanischen Küche. Oder, um genauer zu sein, die Top 3 der Dating-Gerichte:

  1. Pasta (29%)
  2. Sushi (22%)
  3. Pizza (15%)

Kein Wunder, die drei Gerichte sind einfach zu essen (zumindest solange es sich bei der Pasta nicht um Spaghetti handelt) und laden dazu ein, sie mit dem Date zu teilen.

Und auf welches Essen sollte man beim Daten eher verzichten? Auch darauf haben die Uber-Nutzer:innen eine eindeutige Antwort, die Flop 3 der Dating-Gerichte:

  1. Burger (28%)
  2. Fisch (15%)
  3. deutsche Küche (14%)

Womöglich auch aus Angst, ihre Verabredung dadurch zu vergrätzen? Denn etwas Fleischhaltiges zu bestellen, obwohl das Date Vegetarier:in oder gar Veganer:in ist, gilt als größtes No-Go beim gemeinsamen Dinner, die Top3 No-Gos beim romantischen Dinner:

  1. Fleischhaltiges Essen bestellen obwohl Date Vegetarier:in oder Veganer:in ist (22%)
  2. unerwartete Lebensmittelunverträglichkeiten (21%)
  3. Knoblauch (15%)

Lebensmittelunverträglichkeiten können ein Date jäh unterbrechen, man denke nur an die bekannte Szene mit Will Smith aus dem Film „Hitch – Der Date Doktor“. Und wer möchte nach dem Date schon einen ersten Kuss wagen, wenn die Knoblauchfahne des Gegenübers jede Annäherung im Keim erstickt.  

Doch damit nicht genug – die Uber Eats Nutzer:innen haben viele weitere amüsante Pannen preisgegeben. Manchmal lockern kleine Missgeschicke ein Date ja erst so richtig auf:

  • “Ich war so aufgeregt, dass meine Hände gezittert haben und das Essen ständig von der Gabel gefallen ist.”
  • “Der Kellner hat beim Servieren das Gleichgewicht verloren und drei Getränke landeten auf mir. Das war eine unerwartete Cola-Dusche!”
  • “Das Essen war viel zu scharf.”
  • “Der Typ hat nicht gezahlt, obwohl die Rechnung nicht mal hoch war.”
  • “Ich habe selbst gekocht und es ist komplett misslungen.”
  • “Ich habe die Pommes vor lauter Aufregung mit Zucker statt mit Salz bestreut.”

Dessert: ja, Alkohol: (eher) nein

Apropos Zucker: Da wären wir auch schon beim Dessert und der Frage, welche Nachspeise ein Date perfekt macht. Die Top 3 verführerischsten Desserts:

  1. Eis (42%)
  2. Früchte (20%)
  3. Schokolade (18%)

Leider liegen keine Erkenntnisse vor, welche Geschmacksrichtung beim Eis besonders gefragt ist – sind Klassiker wie Vanille und Schokolade vielleicht zu gewöhnlich, wäre etwas Ausgefalleneres wie Matcha besser und überhaupt, geht auch Eis am Stiel? Die Plätze zwei und drei lassen sich exzellent miteinander verbinden. So ein Schokofondue ist schnell vorbereitet und nicht nur an Silvester ein Highlight.

Und zu guter Letzt stellt sich noch die Frage, wie man es beim Date mit dem Alkohol halten sollte. Für gut ein Fünftel der Befragten Uber-Nutzer:innen ist er wichtig, womöglich auch, um mit der eigenen Nervosität klarzukommen? Die Mehrheit misst ihm allerdings keine Bedeutung bei, wobei jeder Zehnte sogar überzeugt ist, dass Alkohol das ganze Date ruiniert! Wer also gerade ein Essensdate plant, greift vielleicht lieber zu Cola, Limo oder macht leckere Mocktails.

Pressekontakt Uber Deutschland
Friedrich Kabler
presse@uber.com