Aktionen

Einlösebedingungen für den Aktionscode UberBild

15. Februar 2019 / Deutschland

Herausgeber des Aktionscodes ist die Uber B.V., Meester Treublaan 7, 1097 DP Amsterdam, Niederlande (“Uber” oder “wir”).

Die Einlösung und Anwendung des Aktionscodes richtet sich nach den nachstehend aufgeführten Bedingungen.

 

  • Vermittlerrolle der Uber B.V.
    Uber selbst bietet keine Personenbeförderung an, sondern vermittelt lediglich Fahrten an unabhängige und lizenzierte Transportunternehmen mit professionellen Fahrern. Der Vertrag über die Beförderung selbst kommt nicht mit Uber, sondern mit dem jeweils von der Uber App vermittelten und dem Nutzer der Uber App jeweils angezeigten unabhängigen und für Personenbeförderung behördlich lizenzierten Transportunternehmer zustande. Auch bei Einlösung des Aktionscodes erhält der die Beförderung ausführende Unternehmer den vollen Fahrpreis.

  • Aktion
    In der Zeit vom 22. März um 00:00h bis 24. März 2019 23:59h (der „Aktionszeitraum“), können neue und schon angemeldete Nutzer der Uber App, in den Städten Berlin, München, Düsseldorf und Frankfurt im jeweiligen Aktionsgebiet, welches für alle Städte unter t.uber.com/5EURO eingesehen werden kann (“Aktionsgebiet”), unter Beachtung dieser Einlösebedingungen für eine unter Nutzung der Uber App gebuchte Fahrt in der Kategorie uberX (in Frankfurt, München und Düsseldorf auch UberGREEN) und bei Eingabe des für das jeweilige Aktionsgebiet kommunizierten Codes eine Fahrt zum Festpreis von EUR 5,- buchen.

  • Voraussetzungen der Einlösung

 

      1. Um den Aktionscode einlösen zu können, muss ein Nutzer über ein Smartphone mit GPS-Funktion verfügen, die Uber App heruntergeladen und sich unter Nutzung der Uber App oder unter https://get.uber.com/sign-up/ registriert haben und über eine aktive Internetverbindung verfügen. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen  der Uber App (https://www.uber.com/legal/terms/de/) und die Datenschutzerklärung (https://privacy.uber.com/policy/).
      2. Nutzer, die den Aktionscode in der Uber App eingeben (Menü öffnen, “Bezahlung” wählen, “Aktionscode hinzufügen” wählen und Aktionscode eingeben), bevor Sie eine Fahrt anfordern, können während des Aktionszeitraums den Aktionscode für eine über die Uber App bestellte Fahrt in der Kategorie uberX im Aktionsgebiet nutzen. Es werden automatisch nur EUR 5,- berechnet.
      3. Der Aktionscode darf nur einmal pro Nutzer verwendet werden.
      4. Die über die Uber App gebuchte Fahrt muss Ihren Anfangs- und Endpunkt im jeweiligen Aktionsgebiet der Stadt (t.uber.com/5EURO) haben.
      5. Der Aktionscode kann nicht übertragen, vervielfältigt oder verkauft werden und hat keinen Geldwert.
      6. Die erfolgreiche Einlösung des Aktionscodes setzt die Verfügbarkeit von der Uber App angeschlossenen Transportunternehmern und deren Fahrern zum Zeitpunkt und am Ort der Bestellung voraus.
      7. Der Aktionscode gilt ausschließlich für die Kategorie uberX und (wo verfügbar) UberGREEN und kann nicht für sonst gegebenenfalls angebotene Kategorien (UberTAXI, UberVAN, o.a.) eingelöst werden.
      8. Der Aktionscode erlischt mit Ablauf des Aktionszeitraums.
      9. Wenn Sie die Funktion “Fahrpreis teilen” verwenden, wird der Rabatt nur von der Zahlung des Nutzers abgezogen, der die Fahrt angefordert und den Aktionscode eingegeben hat.
      10. Der Aktionscode kann nicht mit anderen Codes oder Aktionen kombiniert werden.

 

  • In Berlin vermitteln wir – auch für alle im Rahmen dieser Aktion stattfindenden Fahrten – über die Uber App die Beförderungsdienstleistungen des Beförderungsunternehmers RocVin Dienste GmbH (“RocVin”) an unsere registrierten Nutzer. RocVin gibt auch die Fahrpreise vor. Für die eigentliche Beförderung ist ausschließlich das Unternehmen RocVin zuständig und verantwortlich. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von RocVin.
  • Uber behält sich vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen einzustellen oder abzuändern, wenn die ordnungsgemäße Durchführung aufgrund tatsächlicher oder rechtlicher Gründe, die Uber nicht zu vertreten hat, nicht gewährleistet ist.
  • Im Falle von Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.