Rachel leitet die neue Uber Organisation „New Mobility“, unter die JUMP sowie unsere Maßnahmen in Bezug auf E-Bikes, E-Scooter, Transitfahrten, stündliche Vermietungen und vieles mehr fallen. Bevor sie diese Position übernahm, war Rachel Regional General Manager für die USA und Kanada und leitete die Geschäfte in der größten Region, in der Uber tätig ist. Sie kam 2011 als General Manager für Washington, DC zu Uber und entwickelte die Stadt zu einem der zu dieser Zeit größten und am schnellsten wachsenden Märkte für Uber.

Rachel begann ihre Karriere bei Bain & Company, wo sie Unternehmen in der Private-Equity- und Medienbranche sowie im Gesundheitswesen beriet. Danach arbeitete sie im Markenmanagement bei Clorox, bevor sie zu Uber wechselte. Sie schloss ihr Studium am Amherst College mit magna cum laude ab und erwarb ihren Masterabschluss an der Stanford University, wo sie am Arjay-Miller-Stipendienprogramm teilnahm. In der „40 unter 40“-Liste des Wirtschaftsmagazins Fortune belegte sie 2016 den 9. Platz und wurde von Fast Company als eine der kreativsten Personen in der Wirtschaft bezeichnet.

Rachel und ihr Mann Mike leben mit ihren Töchtern Leah und Alana in Washington, DC.

Mehr Biografien von Führungskräften anzeigen