Produkte

5 Dinge, die du noch nicht über Uber Deutschland wusstest

22. Februar 2019 / Deutschland

Mit der Uber-App kommst du jederzeit schnell und zuverlässig per Knopfdruck an dein Ziel. Einfach das Smartphone zücken, die Uber App öffnen, eine Fahrt mit einem unserer lizensierter Partner bestellen und dann kann’s auch schon losgehen. Ganz simpel.

Fünf Tipps

Deine Uber App kann mehr

Simpel? Die Uber App kann noch viel mehr als dich einfach von A nach B befördern. Wir zeigen dir, was noch alles in ihr steckt und wie sie dein Leben (oder auch das deiner Freunde) noch leichter macht.

Status der Fahrt und Ankunftszeit teilen

Nach der Arbeit zum gemeinsamen Dinnerabend? Spare dir das Getippe und teile den Status deiner Fahrt ganz einfach mit deinen Freunden. Du kannst in der Uber App bis zu 5 Freunde auswählen, mit denen du neben Infos zum Fahrer und Fahrzeug auch deinen Echtzeit-Standort sowie deine geschätzte Ankunftszeit teilen kannst. So kann das Essen pünktlich losgehen, wenn alle angekommen sind.

Fahrpreis mit Freunden teilen

Freunden, die in Gruppen unterwegs sind, erleichtert Uber Deutschland das Aufteilen des Fahrpreises, sodass ihr euch bei gemeinsamen Touren nicht mehr um das lästige “wer-bekommt-noch-was-von-wem kümmern” müsst. Wenn du eine Fahrt bestellst, kannst du in der Uber App bei deinem ausgewählten Zahlungsmittel “Fahrpreisteilung” auswählen, die Namen oder Handynummern deiner Mitfahrer eingeben und schon wird der Fahrpreis gleichmäßig auf alle, die die Anfrage angenommen haben, aufgeteilt.

Fünf Tipps

Zwischenstopps einlegen

Noch mal schnell beim Späti anhalten oder unterwegs einen Freund einsammeln – mit der Uber App lassen sich ganz einfach Zwischenstopps festlegen. Unter “Wohin soll es gehen?” kannst du mit dem “+” bis zu zwei weitere Orte eingeben, bei denen dich der Fahrer auf dem Weg zu deinem Ziel kurz rauslassen soll.

Dein direkter Draht zum Fahrer

Nachdem deine Anfrage von einem unserer Partnerunternehmen bestätigt wurde, kannst du dich über die Uber App direkt mit dem Fahrer in Verbindung setzen. Wenn du ihm etwas Bestimmtes zu deinem Abholort mitteilen möchtest oder Fragen zur Fahrt hast, brauchst du einfach nur auf die Informationen zum Fahrer am unteren Bildschirmrand zu tippen und dann “Kontakt” wählen, um ihm eine Nachricht zu schicken oder anzurufen. Auch wenn du mal etwas im Fahrzeug vergessen haben solltest, kannst du dich auf diese Weise ganz einfach bei deinem Fahrer melden.

Na? Welche dieser Funktionen kanntest du schon oder hast du sogar schon einmal genutzt? Wenn du neugierig geworden bist, probiere es bei deiner nächsten mit der Uber App gebuchten Fahrt doch gleich einmal aus und erlebe, wie sich die Uber App ganz individuell an dich und deine Bedürfnisse anpasst, damit du noch entspannter an dein Ziel kommst.