Please enable Javascript
Direkt zum Hauptinhalt

Etwas zurückgeben

Indem wir unsere Zeit und Technologie bereitstellen und tolle Partner ins Boot holen, unterstützen wir Organisationen, die sich in den Gemeinden, in denen wir tätig sind, für die Menschen stark machen.

Durch Partnerschaften mit gemeinnützigen Organisationen lässt sich für alle am meisten bewirken. Erfahre unten mehr über unsere wichtigsten Anliegen.

Wirtschaftliche Stärkung

Wir verhelfen benachteiligten Bevölkerungsgruppen, insbesondere Frauen, zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit und Teilhabe, indem wir ihnen den Zugang zu Bildung, beruflicher Ausbildung und weiteren Möglichkeiten eröffnen.

Sicherere Straßen

Wir leisten einen Beitrag zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr, indem wir uns gegen Trunkenheit am Steuer einsetzen. Außerdem nutzen wir unsere Plattform, um Menschenhandel zu bekämpfen und Sicherheitsrichtlinien durchzusetzen, damit sich jeder bei seiner Fahrt sicher und willkommen fühlt.

Katastrophenhilfe

In Katastrophenfällen oder anderen Notsituationen unterstützen wir die Bewohner in unseren Gemeinden mit Essen, Spenden und Zugang zu verlässlichen Fahrten zu sicheren Orten.

Vielfalt und Inklusion

Wir unterstützen Organisationen, die mit Lehrern, Schulen und Jugendlichen zusammenarbeiten, damit die nächste Generation, die in den Arbeitsmarkt eintritt, so vielfältig ist wie die Gemeinden, in denen wir tätig sind.

Lösungen für Barrierefreiheit

Unsere Technologie hat vielen Menschen mit Behinderung neue Formen der Mobilität eröffnet. Auch in Zukunft wollen wir Lösungen entwickeln, die dazu beitragen, dass sich alle in ihrer Umgebung frei bewegen können.

Da wir weltweit vor Ort sind, sehen wir es als unsere Verantwortung, einen positiven Beitrag für die Städte und Nutzer zu leisten, für die wir jeden Tag da sind.

  • Meals on Wheels, San Francisco

    Im Rahmen eines Versprechens, das Uber zusammen mit zwölf weiteren lokalen Unternehmen abgegeben hat, liefern Uber Mitarbeiter jeden Mittwoch Morgen Lebensmittel an mobil eingeschränkte Senioren in mehr als zehn Wohneinrichtungen aus – dort, wo die Hilfe am dringendsten benötigt wird.

  • Feeding Canadian Kids, Toronto

    Seit Anfang 2019 hat Uber mehr als 400 Essenslieferungen an Kinder in außerschulischen Betreuungsprogrammen im Großraum Toronto organisiert.

  • Services for the UnderServed, Brooklyn, New York

    Uber Mitarbeiter in New York haben gemeinsam einen Stadtgarten wieder nutzbar gemacht. Sie entsorgten Blumenkästen, räumten auf, pflanzten Bäume und schufen Platz für ein Gewächshaus.

1/3